close

FOCUSING-WEITERBILDUNGEN


 

FOCUSING-SKILLS

Befähigung zur Anwendung von Focusing-Methoden im eigenen Leben und bei wechselseitiger
Focusing-Begleitungen mit anderen in Focusing ausgebildeten Personen.

FOCUSING-PRACTITIONER

Befähigung zur Anwendung von Focusing-Methoden bei der Begleitung von Personen ohne Focusing-Vorkenntnisse

Die Abschlüsse Focusing Skills und Focusing Practitioner können im Rahmen der Weiterbildung Personzentrierte und Erlebensbezogene Gesprächsführung & Beratung nach 1 bzw. 2 Jahren erworben werden.

FOCUSING-PROFESSIONAL

Die Fortbildung zur Focusing Professional befähigt zur Entwicklung und Durchführung von Angeboten zur Vermittlung von Focusing für spezielle Zielgruppen in spezifischen beruflichen Feldern und Anwendungsbereichen.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

  • Abschluss „Focusing-Practitioner“ (vergleichbarer Abschluss: Focusing-Begleiter_in)
  • Regelmäßige Focusing-Übungspartnerschaft
  • Teilnahme an für die Entwicklung des eigenen Profils relevanten Focusing-Fortbildungen in der Zeit der Weiterbildung zur Focusing-Professional im Umfang von 80 Ausbildungsstunden, z.B. Teilnahme an Weiterbildungen zu Community Wellness Focusing, Erlebensbezogenes Concept Coaching, Inner-Relationship Focusing, KinderFocusing, Thinking at the Edge, Wholebody Focusing. Die dafür anfallenden Kosten sind nicht in der Weiterbildung zur Focusing Professional enthalten. Die zusätzliche Weiterbildung erfolgt bei einer anderen Ausbilder_in als die Weiterbildung zur Focusing-Professional.
ELEMENTE DER WEITERBILDUNG
  • Hospitanz und Mitwirkung als Co-Trainer_in bei 1-2 ausgewählten und für das eigene Trainingsvorhaben relevanten Focusing-Workshops der begleitenden Focusing- Ausbilder_in
  • Entwicklung und Durchführung eines Angebots zur Vermittlung von Focusing in einem spezifischen beruflichen Setting/für eine spezifische Zielgruppe. Das Vermittlungsangebot kann durch Workshops oder andere Formate realisiert werden, z.B. als Einzel-, Tandem- oder Kleingruppentraining. Das Angebot umfasst folgende Elemente:
  1. Entfaltung eines individuellen Vermittlungskonzepts und -formates für eine spezifische Zielgruppe/n spezifisches Anwendungsfeld
  2. Ausarbeitung von Lernzielen, Input, Focusing-basierten Übungen und Ablaufplänen
  3. Einarbeitung von Focusing-Elementen unter didaktischen Gesichtspunkten
  4. Anpassung von Focusing-Elementen und Anleitungen an die Thematik
  5. Reflexion und Einbindung aktueller methodischer Entwicklungen im Erlebensbezogenen, Focusing-orientierten und Personzentrierten Ansatz
  6. Entwicklung der eigenen Rolle als Focusing-Vermittler_in und Reflexion eigener Kompetenzen im Umgang mit Focusing/Gesprächsführung
  7. Reflexion des Umgangs mit „schwierigen“ Klient_innen und herausfordernden Vermittlungssituationen
  • Vor-und Nachbereitung des eigenen Vermittlungsangebots in 8 Supervisionsitzungen à 60 min.
  • Beispiele für mögliche Vermittlungs-Angebote von Focusing-Professionals:
    „Focusing-orientiere Entscheidungsfindung für Ärztinnen und Ärzte“, „Focusing-orientierte pädagogische Begleitung von Kindern (für Erzieher_innen)“, „Focusing-orientierte Kommunikation für Lehrer_innen“, „Focusing-orientierte Lesegruppen für Studierende“, „Focusing für Künstler_innen und Kulturschaffende: Die eigene Kreativität mit Focusing gezielt fördern“, „Focusing-basiertes Stimmtraining für Dozent_innen oder Sänger_innen“, „Die eigene Spiritualität mit Focusing entdecken“, „Focusing-basierter Umgang mit Arbeitsbelastungen“, „Focusing nutzen, um eigene Texte zu schreiben“
ABSCHLUSS

Focusing-Professional; Möglichkeit zur Mitgliedschaft und Registrierung als Focusing Professional beim International Focusing Institute New York

KOSTEN

880,00 €