close

AKTUELLES


Online-Einführungsworkshop: Focusing in Psychotherapie und Beratung anwenden

am 22.1.2020, 14.00 – 17.00 Uhr, Wiederholung am 26.03.2020, 14.00 – 17.00 Uhr

  • Was geschieht eigentlich im Focusing?
  • Wann wirkt Focusing, wann nicht?
  • Was ist das Besondere einer Focusing-Begleitung?
  • Geht es im Focusing nur ums Spüren oder auch ums Denken?
  • Ist Focusing eigentlich eine Meditations- oder Entspannungstechnik?
  • Darf ich beim Focusing auch reden – und wie viel?
  • Kann ich Focusing mit anderen therapeutischen oder beraterischen Methoden verbinden?

Diese und ähnliche Fragen werden immer wieder an uns herangetragen, wenn es um Focusing geht. Um erste Antworten zu geben, bieten wir Ihnen in unserem Workshop eine erlebensnah gestaltete Einführung in die Grundlagen des Focusing in komprimierter Form.

Elemente:

  • Erlebensnah gestalteter Input zu den Grundlagen des Focusing
  • Live-Demo eines Focusing-Prozesses
  • Focusing-Übung
  • Gemeinsame Reflexion
  • Ausblick: Möglichkeiten sich mit Focusing zu beschäftigen

Kosten: 60,00 Euro, für GwG-Mitglieder: 50,00 Euro
Kursleitung: Heinke Deloch, Prof. Dr. Ulle Jäger
Anmeldung und weitere Informationen beim Fachverband: GwG e.V.

Weiterbildung Focusing-orientierte Prozessbegleitung in Beratung und Psychotherapie

Start: 7.-9. Mai 2021, Dauer: 1 Jahr, 7 Workshops, Frankfurt University of Applied Sciences
nach den Richtlinien der GwG-Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.
Abschluss: „Focusing-orientierte Prozessbegleitung“ (GwG) sowie Zertifikat der Frankfurt University of Applied Sciences
Kursleitung: Heinke Deloch, Prof. Dr. Ulle Jäger
Anmeldung & Informationen

Online-Info-Abende zur Weiterbildung: 2.12.2020, 3.2.2021, 17.3.2021, 18.00-20.00 Uhr
Anmeldung zum Info-Abend: vogel@kompetenzcampus.fra-uas.de
Informationen zu Aufbau und Struktur der Weiterbildung:

  • Einsatzmöglichkeiten von Focusing-orientierter Prozessbegleitung
  • Kennenlernen der Kursleiterinnen Heinke Deloch und Ulle Jäger
  • Live-Focusing-Demonstration
  • Zeit für Fragen und Antworten
Münchener Changes-Treffen

Diese Abende geben Gelegenheit, Focusing-orientiertes und Personzentriertes Begleiten kennenzulernen und zu kultivieren.
Für Personen mit und ohne Vorkenntnisse.
Veranstaltet von der Region Südbayern der GwG – Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Termin alle 4-6 Wochen, jeweils Mittwochabend, 18.00 – 20.30 Uhr, BOZM, Nymphenburgerstr.36, München,
Nächste Termine: 25.11.2020 (Mittwoch), 26.01.2020 (Dienstag!) online.
Neu: Für Neu-Einsteiger_innen und Interessierte bieten wir ab sofort bei jedem Treffen eine Einführungsgruppe an!
Anmeldung

Fachtag Erlebensbezogenes Concept Coaching:
„Für sich und Miteinander“: Erlebensbezogen Denken, Schreiben und Arbeiten

17./18.6.2021, Mainz, Erbacher Hof
Unsere Hauptreferentinnen:
Christiane Geiser, Psychotherapeutin aus Zürich; Vortrag: Eugene Gendlins Konzept des strukturgebundenen Erlebens – hilfreich (nicht nur) in Beratung und Psychotherapie
Lore Korbei, Psychotherapeutin aus Wien, Workshop: Die kleinen Schritte des Focusing: wie Gendlin Veränderung erklärt
außerdem: viele weitere Workshops und eine Live-Demonstration zu Erlebensbezogenem Concept-Coaching und Focusing
Flyer
Ort: Erbacher Hof, Mainz, Tagungsgebühr inlusive 2x Mittag- und 1x Abendessen: 225,00€, für GwG Mitglieder: 195,00 €
Anmeldung bei der GwG e.V. Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung

Jubiläumskongress der GwG: Die personale Begegnung als Wirkfaktor: Der Personzentrierte Ansatz heute

18.-20.6.2021, Mainz, Erbacher Hof